Wie arbeite ich? 2020-07-21T11:31:42+00:00

Wie arbeite ich?

Beratung ist die Bereitstellung von fachkundiger Information mit dem Ziel Wissen und Erfahrung zu vermitteln, um die Lösung von Problemstellungen zu ermöglichen, b.z.w. die gezielte Weiterentwicklung von Führungskräften zu unterstützen.

Profitieren Sie von meiner 30 jährigen Erfahrung als Führungskraft in Industrie und Wirtschaft und meiner umfassenden Aus- und Weiterbildung z.B. in den Bereichen Organisationsentwicklung, Mitarbeiterführung, Projektmanagement, Konfliktmanagement u.v.a.

Beratung – auch in Kombination mit Coaching – kann in Form von Einzelberatung oder in kunden- und situationsspezifischen Workshops erfolgen.
Organisationsberatung, Gruppencoaching und kundenspezifische Workshops führe ich auf Basis individuell erarbeiteter Vorschläge und zusammen mit erfahrenen Partnern durch.

Coaching geht von der Annahme aus, dass der Kunde die für ihn beste Lösung selbst entwickeln kann. Der Coach unterstützt den Kunden dabei durch Fragestellungen, die neue Sichtweisen eröffnen. Entstehende Lösungsvarianten entsprechen voll und ganz dem Kunden und sind nach seinem Selbstverständnis umsetzbar.

Business Coaching eignet sich für fast alle beruflichen Anliegen – sowohl als Unterstützung bei beruflichen Entscheidungsprozessen und Problemstellungen als auch bei Herausforderungen in einer neuen Position oder dem Wunsch nach Veränderung.

Was ist das Ziel eines Coachings?

Der Schwerpunkt einer Coaching-Sitzung liegt im Prozess der Entwicklung einer Lösung. Diesem geht eine kurze Analyse des Problems voran. Potentiale des Kunden werden herausgearbeitet und vorhandene Ressourcen umgesetzt. Coach und Kunde erarbeiten gemeinsam neue Betrachtungsweisen und Strategien zur Erreichung konkreter Ziele. Die Hilfestellung des Coachs besteht darin, dem Kunden Zugänge und Sichtweisen zu Lösungen und neuen Möglichkeiten zu öffnen.

Das Setting – wie läuft ein Coaching ab?

Gecoacht wird nach terminlicher Vereinbarung im Einzelsetting in meiner Praxis. Auf Wunsch coache und berate ich auch gerne an anderen, geeigneten Orten.

Manche Anliegen können schon nach wenigen Einheiten zufriedenstellend gelöst werden. Andere, umfangreichere Fragestellungen, benötigen vielleicht mehrere Termine zur erfolgreichen Bearbeitung. Auch längerfristige, einen Veränderungsvorgang begleitende, Coachings sind möglich und üblich.

Supervision

ist eine Beratungsform, die Einzelpersonen, Teams und Organisationen im beruflichen Umfeld unterstützt. Es ist eine regelmäßige begleitende Maßnahme und dient der Bewältigung beruflicher Fragestellungen und Herausforderungen.

Im Rahmen von Supervision können auftretende berufliche Probleme, Anliegen oder Themen mit einem „außenstehenden Experten“ besprochen und reflektiert werden. Der Blick von außen durch den Supervisor hilft neue Ansätze und neue Wege zu erkennen.

Projektsupervision

ist eine projektbegleitende Unterstützung des Projekt-Teams in Form periodischer, durch einen Supervisor betreuten Sitzungen, in der relevante, vom Team ausgewählte Anliegen und Problemstellungen reflektiert und bearbeitet werden. Empfohlen wird eine 2 – 4 wöchiger Abstand zwischen den Terminen.

Aus der externen Position des Supervisors und aufgrund seiner Fachkompetenz wird die Bearbeitung von erweiternden und fixierungsaufhebenden Betrachtungsweisen unterstützt.

Die Supervision

  • hilft Krisen erfolgreich zu bewältigen,
  • unterstützt bei der Lösung von Konflikten
  • fördert die Teamentwicklung
  • Verbessert die Arbeitseffizienz und Arbeitszufriedenheit und
  • fördert positive Kommunikation

Projekt-Team-Supervision ist ein Instrument zur qualifizierten Bewältigung projektspezifischer Herausforderungen und hilft durch frühzeitiges Erkennen und Beseitigen vom ‚Sand im Getriebe‘ des Projektteams eine positive Projektdynamik auch unter großem Druck zu erhalten.

Dadurch ist Projekt-Supervision aus betriebswirtschaftlicher Sicht sinnvoll und stellt gleichzeitig eine wertvolle Investition in das Humankapital einer Organisation dar.